BIOPTRON zur Schmerzlinderung

BIOPTRON Lichttherapie kann als ergänzende Therapie in folgenden Bereichen angewendet werden:

Rheumatologie

  • Osteoarthrose, (chronische)
  • Rheumatoide Arthritis
  • Arthrosen


Physiotherapie 

  • Schmerzen im unteren Rücken
  • Schulter- und Nackenschmerzen
  • Karpaltunnelsydrom
  • Narbengewebe 


Sportmedizin: Weichteilverletzungen von Muskeln, Sehnen und Bändern 

  • Muskelkrämpfe
  • Verstauchungen, Zerrungen, Sehnenentzündungen
  • Bänder- und Muskelrisse
  • Verrenkungen und Prellungen
  • Tennisellbogen 


Wir empfehlen Ihnen, vor der Behandlung mit der BIOPTRON Lichttherapie einen Arzt aufzusuchen, um festzustellen, ob diese oder andere medizinische Behandlungen angezeigt sind.