BIOPTRON bei SAD

Saisonal Abhängige Depression (´Winterdepression´) 

Lange Winternächte und trübe Wintertage können bei manchen Menschen auf die Stimmung schlagen. Dies wird als ‚saisonal abhängige Depression’ oder ‚Winterdepression’ bezeichnet. Es wird angenommen, dass saisonal abhängige Depression durch ein Ungleichgewicht in der Produktion des Schlafhormons "Melantonin" hervorgerufen wird. Vermehrte Lichtzufuhr kann die Produktion dieses Schlafhormons reduzieren, also auch die damit verbundenen Symptome.

Lichttherapie ist eine Standardbehandlung bei SAD und verwandten Symptomen.

  • Chronisches Erschöpfungssyndrom
  • Geringe Motivation
  • Erhöhter Schlafbedarf 


BIOPTRON Lichttherapie bietet ein effektives Lichtspektrum ohne UV-Strahlen mit mind. 10.000 lux, welches vorteilhaft ist bei der Behandlung von SAD.