BIOPTRON allgemeine Anwendungsbereiche

Die BIOPTRON Lichttherapie kann als ergänzende Behandlung bei verschiedenen Indikationen angewendet werden.

Die Anwendung der BIOPTRON Lichttherapie kann in folgenden Bereichen helfen:

  • Förderung der Wundheilung
  • Schmerzen stoppen oder lindern
  • Hautunreinheiten und -probleme beseitigen
  • Pädiatrie
  • Saisonal bedingte Depression (SAD)


Die überragenden Fähigkeiten von BIOPTRON Licht stimulieren nicht nur die Haut sondern auch die darunter liegenden Schichten. Deshalb begrenzt sich die positive Wirkung nicht nur auf die behandelte Stelle.
BIOPTRON Licht hat biostimulierende Effekte: Die Anwendung auf der Haut bewirkt die Stimulierung lichtempfindlicher Zellen und Moleküle. Dadurch werden Kettenreaktionen in den Zellen und so genannte Sekundärreaktionen ausgelöst, die nicht nur auf die behandelte Hautstelle begrenzt sind, siehe Abb 1,3 und 5. Die BIOPTRON Lichttherapie stimuliert und reguliert Heilungs- und Regenerationsprozesse sowie das körpereigene Abwehrsystem, siehe Abb 2 und 6. Das BIOPTRON Licht wird als eine neue Form von Behandlung in verschiedenen Bereichen der Medizin eingesetzt.